Exekution

Exekution
f <-, -en>
1) (смертная) казнь
2) юр уст экзекуция (исполнение судебного приговора)

die Exekutión des Tódesurteils verschíében* — отсрочить исполнение смертного приговора

3) австр канц уст арест на имущество

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Exekution" в других словарях:

  • Exekution — (lat. „Durchführung, Ausführung“) steht: im deutschen und schweizerischen Sprachgebrauch als Synonym für Hinrichtung im österreichischen Sprachgebrauch für die staatliche Zwangsvollstreckung bzw. Strafvollstreckung, siehe Exekution (gerichtliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Exekution — Sf Hinrichtung erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. ex(s)ecūtio ( ōnis) Ausführung (einer Anordnung) , einem Abstraktum zu l. exsequī verfolgen, ausführen , zu l. sequī Folge leisten und l. ex . Zunächst mit allgemeinerer Bedeutung… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Exekution — (lat.), Ausführung, Vollstreckung, insbes. die Vollstreckung eines Urteils, die gerichtliche Hilfs oder Zwangsvollstreckung (s.d.). Steuerexekution, die zwangsweise Beitreibung öffentlicher Abgaben und Gefälle. Im Strafprozeß versteht man unter E …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exekution — (lat.), die Realisierung eines Anspruchs durch rechtmäßigen Zwang, insbes. die zwangsweise Ausführung eines Richterspruchs im Zivilprozeß (Zwangs , Hilfsvollstreckung) oder Strafprozeß; daher auch s.v.w. Hinrichtung (s.d.); im staatsrechtlichen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Exekution — »Vollstreckung (eines Urteils); Hinrichtung«: Das seit dem 15. Jh. bezeugte Fremdwort stammt aus der Kanzleisprache, wo es zunächst nur im allgemeinen Sinne von »Ausführung einer Anordnung« galt. Die Bed. »Hinrichtung« erscheint erst im 16. Jh.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Exekution — Beschlagnahme; Pfändung; Requisition; Hinrichtung; Vollziehung; Vollstreckung; Ausführung * * * Ex|e|ku|ti|on 〈f. 20〉 1. Vollstreckung, Vollzug (eines Urteils) 2. Hinrichtung [<lat. ex( …   Universal-Lexikon

  • Exekution — ◆ Ex|e|ku|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. Vollstreckung, Vollzug; Exekution eines Urteils 2. Hinrichtung; Exekution einer Person [Etym.: <lat. ex(s)ecutio »Vollzug, Vollstreckung«; zu exsequi »vollziehen«]   ◆ Die Buchstabenfolge ex|e… kann… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Exekution — 1. Hinrichtung, Urteilsvollstreckung; (bildungsspr.): Liquidation. 2. Ausführung, Ausübung, Durchführung, Verrichtung, Verwirklichung, Vollführung, Vollziehung; (bildungsspr.): Realisation, Realisierung; (Papierdt.): Bewerkstelligung. 3.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Exekution (gerichtliche Pfändung) — Der Begriff Exekution bezeichnet in Österreich eine gerichtliche Pfändung. Hierzu kommt es beispielsweise im Falle ernsthafter Zahlungsschwierigkeiten eines Schuldners oder einer uneinbringlichen Wechselklage. Bei einer Exekution führt ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Exekution durch Elefanten — Darstellung aus dem Jahr 1693 Exekution durc …   Deutsch Wikipedia

  • Exekution — Exe|ku|ti|on die; , en <aus lat. ex(s)ecutio »Ausführung, Vollstreckung« zu ex(s)equi »verfolgen, einer Sache nachgehen, sie ausführen«>: 1. a) Vollstreckung eines Todesurteils, Hinrichtung; b) (veraltet) Vollziehung einer Strafe. 2.… …   Das große Fremdwörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»